Aufstockungen

Aufstockungen in Holzrahmenbauweise

Wenn Platzmangel herrscht, neben dem Haus aber keine Möglichkeiten für einen Anbau gegeben sind, sollte über eine Aufstockung nachgedacht werden. Diese stellt aber, vor allem in den Bereichen Statik und Architektur, besondere Anforderungen:

  • Zum einen sollte die Stabilität des gesamten Hauses durch die Aufstockung nicht beeinträchtigt werden. Das bestehende Gemäuer muss dem Zusatzgewicht der neuen Räume standhalten. Holz ist ein besonders leichter Baustoff und dementsprechend besonders für Aufstockungen geeignet.
  • Zum anderen muss die Aufstockung sich harmonisch in das Gesamtbild der Immobilie einreihen. Da die Holzständerbauweise besonders flexibel ist, kann die Aufstockung optimal an die bestehende Architektur des Hauses angepasst werden.

Warum eine Aufstockung in Holzrahmenbau?

  • Kurze Bauzeiten und keine Austrocknungszeit – Dementsprechend kurze Beeinträchtigungen durch die Arbeiten und relativ schnelle Fertigstellung.
  • Gesundes Raumklima– Somit optimal für Schlaf- und Wohnräume geeignet.
  • Optimale Wärmedämmung – Und das mit natürlichen Materialien.

Eine Aufstockung in Holzständerbau überzeugt also nicht nur in Punkto Nachhaltigkeit, sondern auch durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein flexibles Leistungsangebot

Nach einer Analyse vor Ort überprüfen wir die Möglichkeiten und erstellen ein kostenloses Vorprojekt sowie eine Preiskalkulation. Nach Auftragserteilung übernehmen wir alle behördlichen Formalitäten und kümmern uns um den schnellen und reibungslosen Ablauf der Arbeiten.

Unsere Leistungen passen sich Ihren Bedürfnissen an. Auf Wunsch können wir uns ab der Planungsphase an Ihrem Projekt beteiligen. Unser eigener Architekt kann die Aufstockung mit Ihnen planen. Dabei stellt er sein Fachwissen und seine Erfahrung natürlich in Ihren Dienst. Selbstverständlich können Sie auch mit dem Architekten Ihrer Wahl zusammenarbeiten.

Sie möchten Ihr Projekt mit unseren Experten besprechen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich!